Interim-Management (Management auf Zeit)

Worum ging es?

Dass Mitarbeiter kündigen, kommt in den besten Unternehmen vor. Das ist bitter, denn adäquaten Ersatz zu finden kann dauern. Wenn eine Führungskraft kündigt, kann das die Arbeit einer ganzen Abteilung beeinflussen und wenn es die Marketingabteilung betrifft, führt das unter Umständen neben operativen auch zu strategischen Schwierigkeiten, die das ganze Unternehmen betreffen können. Damit das nicht passiert, hat mein Kundenunternehmen auf meinen Einsatz als Interim Managerin gesetzt. So lief alles weiter in geordneten Bahnen, Umstrukturierungen in der Abteilungen konnten vermieden werden, Veranstaltungen und Aktionen wurden wie geplant durchgeführt, neue Marketingmaßnahmen entwickelt und umgesetzt. Darüber hinaus wuchs die Marketingabteilung aus ihrem Schatten heraus und wurde, dank der ersten Mitarbeiteraktionen, deutlich positiver innerhalb des Unternehmens wahrgenommen.

Was sagt der Geschäftsführer?

Vom ersten Tag an war Frau Stollberg bei der Sache, sie behielt immer den Überblick und konnte auf meine Fragen und Überlegungen genau so kompetent und treffsicher antworten, wie auf die ihrer Mitarbeiter. Sie ist ein wahrer Gewinn! Wir hätten Sie gern fest an uns gebunden.