Wohlfühlatmosphäre erleben – Marketing im Handwerk

Worum ging es?

Im ersten Schritt wurden Vermarktungspotenziale mit dem Fokus Onlinevermarktung geprüft und analysiert, wie Onlinemarketing hierbei helfen kann. Nach dem ersten Beratungsteil setzte der Betrieb alle Handlungsempfehlungen konsequent um und entschloss sich, den Außenauftritt zu überarbeiten und für die weiteren Schritte ein einheitliches Design entwickeln zu lassen. So koordinierte ich die Erstellung von Logo, Visitenkarten, Briefpapier, Imagebroschüre und Webseite. Unterstützte bei der Textgestaltung und unterbreitete Vorschläge für die ersten Posts auf Facebook in Form eines Redaktionsplans. Wir entwarfen das Unternehmensleitbild, Veranstaltungskonzepte und ergänzten kontinuierlich Kommunikationsmittel, wie z.B. Anzeigen, Roll-ups, Fahrzeugbeschriftung und Teamkleidung. Im zweiten Beratungsteil erarbeiteten wir Möglichkeiten, wie Kunden noch mehr motiviert werden können, Empfehlungen auszusprechen. Und auch hier zeichnet sich ab, dass die neuen Handlungsempfehlungen sehr konsequent umgesetzt werden.

Was sagt die Firmeninhaberin?

Wir […] waren einfach begeistert, was alles an Vorschlägen kam, in Richtungen, in die wir teils gar nicht hin gedacht haben. Frau Stollberg […] arbeitete im Hintergrund sehr, sehr viel für uns […] es war eine sehr angenehme Zusammenarbeit! Wir bedanken uns bei Frau Stollberg für die Umsetzung unseres Gesamtprojektes und freuen uns auf die weitere angenehme Zusammenarbeit.

Pia Kessel-Würtenberger (Parkett- und Innenausbau KESSEL, Zella-Mehlis)