Marketingunterstützung für die Handwerkskammer

Was war Inhalt des Projektmanagements?

Die Handwerkskammer Erfurt plante die Befragung ihrer rund 15.000 Mitgliedsbetriebe. Diese Befragung war eingebunden in die von mir konzipierte Kampagne „JA zum Meister! JA zur dualen Ausbildung! JA zum Handwerk!“ Sichtbar wurde die Kampagne durch die pinken Kampagnenkarten bzw. Aufkleber, die viele Handwerker auf ihren Betriebsunterlagen, Fahrzeugen und Briefkästen anbrachten und sich so zum Meister, der dualen Ausbildung und dem Handwerk bekannten. Für deren Verteilung entwickelte ich eine Vielzahl von Ideen, wodurch die internen Mitarbeiter sehr viele Karten verteilen konnten. Im Vorfeld definierte ich mögliche Punkte, an denen Mitgliedsbetriebe Fragen und Wünsche zur Kampagne stellen konnten und erstellte dafür passende Infomaterialien (z.B. Flyer). Darüber hinaus schrieb ich eine Vielzahl der Kampagnentexte: zum Beispiel die häufig gestellten Fragen (FAQ), Webseitentexte, Drehbücher für die Erklärfilme sowie Anschreiben für Teilnehmer und Gewinner. Zudem schulte ich die Mitarbeiter und Kooperationspartner zu den Inhalten der Befragung und der Kampagne. Ich koordinierte die externen Dienstleister und kümmerte mich darum, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter die notwendigen Kenntnisse zu der Befragung und zu der Kampagne hat. All diese Aktionen waren eingebunden in und unterstützten zugleich die Öffentlichkeitsarbeit der Handwerkskammer Erfurt.